Berndt Gmbh

Betriebsversammlung TBA Kraftisried GmbH 2017

„Gemeinsam an einem Strang gezogen“

Ehrung 9 Mitarbeiter der TBA bringen es auf 150 Jahre Firmenzugehörigkeit

Kraftisried Mit Worten des Dankes eröffnete Geschäftsführer Rainer Berndt die Betriebsversammlung für das abgelaufene Geschäftsjahr.

Durch die tatkräftige Unterstützung, das Engagement und die Begeisterung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gepaart mit strategisch richtigen Entscheidungen der Geschäftsleitung sowie dem Know-How der TBA Kraftisried gelang es auch 2016 ein gutes Betriebsergebnis zu erzielen. Berndt betonte, dass die Mitarbeiter das wichtigste Kapital des Unternehmens sind. Nur durch den Teamgeist, das außerordentliche Engagement und die Energie der gesamten Belegschaft konnten gemeinsam alle Projekte und Herausforderungen gemeistert werden.

Nach dem Geschäftsbericht wurde durch die Sicherheitsfachkraft noch eine Unterweisung zum richtigen Verhalten bei Unfällen/Notfällen durchgeführt und allgemeine Sicherheitshinweise im Betrieb gegeben.

In diesem Jahr durfte die TBA 9 Mitarbeiter/innen für ihre langjährige Betriebstreue ehren, die ihr Pflicht- und Qualitätsbewusstsein ganz in den Dienst der Firma stellen. Die TBA Kraftisried ist stolz, dass sie viele langjährige Mitarbeiter mit entsprechender Berufserfahrung in ihren Reihen zählen darf und dadurch die „eigene“ Fachkompetenz dauerhaft selbst gestaltet und entwickelt.

Das Geschäftsjahr 2016 war wirtschaftlich relativ schwierig und geprägt von gesetzlichen Änderungen. Durch eine vorausschauende Betriebsführung konnten Mengeneinbrüche und Mehrkosten für die stetig steigenden Betriebskosten ausgeglichen werden.

Die Schwerpunkte der Betriebsversammlung waren technische Neuerungen, Ausbildung und Weiterbildung sowie strategische Ziele und Herausforderungen für das Jahr 2017. Grundsätzlich blickt Rainer Bernt positiv ins neue Jahr. Klar muss aber sein, dass der Anspruch und Ansporn neue Innovationen und die Entwicklung neuer Geschäftsfelder fordert, um dauerhaft am Markt zu bestehen.

In diesem Jahr stehen auch bauliche Maßnahmen zur Erweiterung des Dienstleistungsportfolios an, nämlich der Bau einer Umschlaghalle für Speisereste und Fettabscheiderinhalte.

Die TBA Kraftisried ist ein Standort der Berndt-Gruppe mit Hauptsitz in Oberding und bietet effiziente und maßgeschneiderte Dienstleistungen im Entsorgungsbereich von tierischen Nebenprodukten im Zweckverbandsgebiet Kraftisried und Aichach-Friedberg an. Bei der Berndt-Gruppe stehen der Mensch, die Umwelt und die Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. Die Schonung der Umwelt ist für das Verwertungsunternehmen ein wichtiger Aspekt.

Peter Speckner, Rainer Berndt, Friedbert Nees, Ulrich Moser, Ralf Fuchs, Gebhard Schugg, Melanie Tansuwan, Gerhard Brüstle (von links) – auf dem Bild

Fehlen Georg Freudling, Engelbert Vogt

 

30 Jahre Mitarbeiter der TBA Kraftisried ist: Peter Speckner

Bereits 20 Jahre Betriebszugehörigkeit zählen: Ralf Fuchs, Gebhard Schugg, Engelbert Vogt

15 Jahre im Betrieb sind: Gerhard Brüstle, Georg Freudling

Seit 10 Jahren im Betrieb beschäftigt sind: Ulrich Moser, Friedbert Nees, Melanie Tansuwan

Erfahrung & Tradition seit 160 Jahren