Berndt Gmbh

„Entsorgungskompetenz mit Weitblick“

Ehrung 18 Mitarbeiter der Berndt GmbH bringen es auf 380 Jahre Firmenzugehörigkeit

Die Geschäftsführer Rainer Berndt und Konrad Meier freuten sich im Rahmen der Betriebsversammlung mit Stolz über die große Zahl der Ehrungen. Insgesamt wurden 18 Mitarbeiter für 380 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt. Geschäftsführer Rainer Berndt betonte hier ausdrücklich, dass die Mitarbeiter das wertvollste Kapital des Unternehmens sind.

Die Geschäftsführer dankten den Jubilaren zusätzlich für ihre Zuverlässigkeit und ihr engagiertes Wirken bei der Berndt GmbH und überreichten ihnen Urkunden und kleine Geschenke.

Die Unternehmenskultur, die auf Offenheit, Ehrlichkeit, Transparenz, Integrität und gegenseitiger Wertschätzung beruht, wird wirklich gelebt.

Trotz zunehmender Unsicherheit bei den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und begrenzter Sichtweite sieht die Berndt GmbH für die Entwicklung zuversichtlich in die Zukunft. Die Berndt GmbH konzentriert sich auf die Dinge, die sie selbst beeinflussen kann, und ist davon überzeugt, dass die angestrebten Effizienzsteigerungsmaßnahmen volle Wirkung zeigen werden.

Die Berndt GmbH hat im abgelaufenen Jahr jedoch klar und messbar bewiesen, dass sie sich im Wettbewerb stark behaupten kann.

Die Schwerpunkte der Betriebsversammlung waren die aktuelle Geschäftsentwicklung und der Personal- und Sozialbericht. Des Weiteren wurden die Projekte 2016 für die Effizienzsteigerung besprochen wie z.B. der Aufbau eines Blockheizkraftwerkes (BHKW).

Die Nahwärmeversorgung Oberding konnte im Jahr 2015 im Vergleich zu 2014 um knapp 30 % gesteigert werden. Auch die Mengenauslastung war tendenziell höher als in 2014.

Die Projekte im abgelaufenen Jahr wie der Neubau der Sozial- und Schulungsräume und die Renovierung der Fahrzeugdisposition konnten erfolgreich realisiert werden. Auch die Implementierung der Handhelds zur optimalen Tourenplanung hat kostenmäßig 2015 seine Früchte getragen. Die Berndt GmbH ist ein modernes Unternehmen, das mit der Innovation und mit dem stetigen Wandel geht.

Auch im aktuellen Jahr gilt es Trends zu erkennen und Tempo im Markt aufzunehmen, um auf dem schnelllebigen Markt zu bestehen und den Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden.

Durch die vorausschauende Unternehmensführung wurden diese Herausforderungen erfolgreich und zielorientiert angenommen und gemeistert.

Die Berndt GmbH ist der Hauptsitz der Berndt-Gruppe und bietet effiziente und maßgeschneiderte Dienstleistungen im Entsorgungsbereich von tierischen Nebenprodukten in Bayern und Thüringen an. Bei der Berndt-Gruppe stehen der Mensch, die Umwelt und die Nachhaltigkeit im Mittelpunkt.

(erste Reihe; von links: Irmgard Berndt, Adalbert Berndt, Rainer Berndt, Martina Bauer, Konrad Meier, Rosmarie Blabl, Klaus Mengel, Jörg Horn, Edward Nnaji, Reinhold Bachhuber, Franz Zellner, Andreas Dyrda, Klaus Röse, Michael Kapfinger, Jürgen Wright, Simon Gerhard, Holger Ertel, Ralf Szafranski, Günter Blindeneder, Peter Zainzinger)

 

Für 40 Jahre Betriebstreue überreichte der Geschäftsführer eine Urkunde an Herrn Kapfinger Michael

35 Jahre im Betrieb ist Herr Gerhard Simon und auch schon seit 30 Jahren im Betrieb ist Herr Zellner Franz

25 Jahre Mitarbeiter der Firma Berndt GmbH sind: Kosel Christa, Wright Jürgen, Bauer Martina

Bereits 20 Jahre Betriebszugehörigkeit zählen: Blabl Rosmarie, Blindeneder Günter, Zainzinger Peter, Röse Klaus

15 Jahre im Betrieb sind: Horn Jörg, Mengel Klaus, Szafranski Ralf, Bachhuber Reinhold, Szafranski Enrico, Ertel Holger, Nnaji Edward, Dyrda Andreas

Erfahrung & Tradition seit 160 Jahren