Gastrofett Entsorgung

Gastrofett Entsorgung - für Gewerbe und Privat

Die Berndt GmbH sind ein Entsorgungs- und Recyclingunternehmen, dass sich um die Gastrofett Entsorgung kümmert. Dabei sprechen wir mit unserem Service einerseits Gastronomiebetriebe an. Andererseits sind wir ebenso Partner für Privathaushalte, die sich dem Entsorgungssystem ÖLI anschließen.

Gern möchten wir uns vorstellen: Ihr Ansprechpartner für Gastrofett Entsorgung

Gastrofett Entsorgung

Ebenso entsorgen wir Speisereste und Tierische Nebenprodukte der verschiedenen Kategorien. Wir sind unterwegs in Teilen Süd- und Ostdeutschlands. Das heißt, unsere Entsorgungsgebiete erstrecken sich über Bayern, Thüringen, Sachsen bis hinaus ins südliche Sachsen-Anhalt. Zudem unterhalten wir einen modernen Fuhrpark mit Entsorgungsfahrzeugen, die in diesen Regionen zuverlässig und schnell unterwegs sind. Sie haben einen Gastrobetrieb und möchten eine zuverlässige Entsorgung vereinbaren? Dann sind wir Ihr Partner! Wir entsorgen auch die Inhalte eines Fettabscheiders professionell.

Wir sind die Profis für Entsorgung und Recycling in Ihrer Region

Sie möchten jetzt einen Partner für die professionelle Entsorgung von Speiseölen und Gastrofett buchen? Dann rufen sie uns doch einfach an. Sie können uns auch eine E-Mail senden. Wir rufen Sie in diesem Fall zurück und vereinbaren mit Ihnen Ihren individuellen Entsorgungstermin. Sie möchten zudem am Entsorgungssystem Öli teilnehmen?

Was ist eigentlich Öli?

Dann sollten Sie folgendes beachten: Öli ist ein kommunales Angebot. Sie sollten also schauen, ob in Ihrer Kommune oder Ihrem Landkreis angeboten wird. Zielgruppe sind bei Öli Privathaushalte. Denn Speiseöle und Fette fallen auch in einem Privathaushalt an. Sie erhalten einen Behälter, in denen Sie diese Stoffe getrennt sammeln können.

Ist der Behälter voll, wird er einfach zur nächsten Sammelbox in Ihrem Ort gebracht. Diese wird dann regelmäßig on den Mitarbeitern unseres Fuhrparks geleert und gereinigt. Aus den Fetten stellen wir in einem modernen Recyclingprozess wichtige Grundstoffe für zum Beispiel Haustiernahrung oder auch Stoffe zur Energiegewinnung her. Was gehört in diese Behälter?  Alle Fette wie beispielsweise Frittierfette, Butterreste, Speiseöle

Warum Speiseölentsorgung?

Hintergrund: Öle und Fette sollten nach Möglichkeit nicht in die Kanalisation gelangen, da sie die Reinigung und Filterung des Abwassers erschweren. Zudem wird das Kanalsystem dadurch weniger leistungsfähig. Jeder kann Verantwortung für eine saubere Umwelt übernehmen. Wir übernehmen unseren Part!

Erfahrung & Tradition seit 160 Jahren